Datenschutz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Datenschutz

Datenschutzbestimmung von DATAREGIO Köhler gemäss EU DSGVO

Erforderliche Angaben
Wir verarbeiten an unterschiedlichen Stellen personenbezogene Daten wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankdaten.
Wir möchten Ihnen in diesem Datenschutzhinweis einen möglichst detaillierten Überblick darüber geben, was bei uns mit Ihren Daten geschieht, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten und ob die Angabe Ihrer Daten vertraglich oder gesetzlich erforderlich ist.
Beim Besuch unserer Webseite erheben wir keine Daten, auch keine Cookies. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin dass es gesetzlich vorgeschrieben ist vom Provider die Verbindungsdaten für 90 Tage zu protokollieren. Hierbei wird die IP Adresse sowie die Zeit protokolliert. Diese Daten werden nicht in unserem Haus gespeichert.
Sofern wir, die DATAREGIO Köhler Ihre Daten auf Grundlage eines Vertrages oder eines Gesetzes verarbeiten sind Eingabefelder als sogenannte Pflichtfelder gekennzeichnet. Wir heben nur die notwendigsten Daten die wir zur Erfüllung des Vertrages oder aufgrund einer gesetzlichen Anforderung benötigen. Diese Pflichtfelder finden Sie beispielsweise im Rahmen einer Bestellung. Bei fehlenden Pflichtangaben können wir unseren Service nicht erbringen.

Weitergabe von Daten
DATAREGIO Köhler verzichtet auf jede kommerzielle Weitergabe Ihrer Daten (Verkauf, Vermietung) an Dritte. Ihre Daten werden gesondert geschützt aufbewahrt.
Werden Ihre Daten durch weitere Dienstleister verarbeitet, zum Beispiel bei der Auslieferung unserer Produkte durch Transportunternehmen, beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten nur auf das erforderliche Minimum.
Im Rahmen der Auftragsverarbeitung sind unsere Partner sorgfältig ausgewählt und sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Art. 28 EU DSGVO zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet.
Im Rahmen von Verarbeitungen geben wir Ihre Daten nur im notwendigsten Fall an folgende Empfänger weiter:
 Auskunfteien, Inkassodienstleister (Bonitätsprüfung, Mahnverfahren)
 Behörden, sonstige staatliche Stellen
 Kreditinstitute
- Lieferanten
- Logistikdienstleister, Post- & Kurierdienstleister
- Telekommunikationsanbieter
- Wirtschaftsprüfer / Steuerberater
- Versicherungen im Schadensfall

Ihre Rechte
Sie kömmem jederzeit Ihre Rechte als betroffene Person uns gegenüber geltend zu machen auf schriftlicher Basis.
 Recht auf Auskunft gem. Art. 15 EU DSGVO
Um Ihren schriftlichen Antrag bearbeiten zu können, sind wir verpflichtet, Ihre Identität sorgfältig zu prüfen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, weitere Informationen oder Identitätsnachweise anzufordern. Dies dient insbesondere auch dem Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff Dritter.
Der Umfang entspricht:
- das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung, Art. 16 EU DSGVO
- das Recht auf Löschung, Art. 17 EU DSGVO
- das Recht auf Einschränkung. Art. 18 EU DSGVO
- das Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 EU DSGVO
- das Recht auf Widerspruch/Widerruf von Einwilligungen, Art. 21 EU DSGVO
- das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, Art. 13 Abs. 2 lit. d) EU DSGVO
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir uns vorbehalten bei übermässig häufigen Anfragen, die ohne entsprechende Identitätsnachweise eingehen, keine Bearbeitung vorzunehmen. Hierüber werden wir Sie und den Dateninhaber zum Abgleich und Wahrung der wirklichen Identität gesondert schriftlich informieren.

Hinweis
Wir weisen ausdrücklich darauf hin das auf unserer Homepage Verlinkungen eingesetzt werden. Diese Links zu externen Webseiten werden regelmässig geprüft. Sollten auf einer weiterführenden Seite Daten erhoben werden liegt dies nicht mehr in unserem Ermessen. Dazu müssen Sie sich an der Betreiber der verlinkten Webseite wenden.

Diese Datenschutzverordung git für nachfolgend geschaltete Webseiten unseres Hauses
- Fotostrecke BR 218
- Modelle und Artikel

Stuttgart, den 23.05.2018
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü